Start Nachrichten
28. Nikolausschwimmfest PDF Drucken
Veranstaltungen
Geschrieben von: Andrea Franck   
Donnerstag, den 07. November 2013 um 00:00 Uhr

Am 7. & 8. Dezember 2013 findet wieder unser Nikolausschwimmfest statt, das 28-zigste.

 

 
31. Nikolausschwimmfest PDF Drucken
Aktuell
Geschrieben von: Andrea Franck   
Donnerstag, den 07. November 2013 um 00:00 Uhr

Am 3. & 4. Dezember 2016 findet wieder unser Nikolausschwimmfest statt, das 31-zigste.

 

 

 
29. Nikolausschwimmfest PDF Drucken
Veranstaltungen
Geschrieben von: Andrea Franck   
Donnerstag, den 07. November 2013 um 00:00 Uhr

Am 6. & 7. Dezember 2014 findet wieder unser Nikolausschwimmfest statt, das 29-zigste.

 

 

 
Trainingsstart Schuljahr 2014/15 PDF Drucken
Aktuell
Geschrieben von: Andrea Franck   
Sonntag, den 14. Juli 2013 um 15:13 Uhr

Alle Trainingsgruppen des NSSV „Delphin“ e.V. starten demnächst den Trainingsbetrieb im neuen Sportjahr

Insgesamt trainieren:

Weiterlesen...
 
Erfolgreiche Teilnahme der Masters am 10.Sprintcup der HSG Uni Rostock PDF Drucken
Aktuell
Geschrieben von: E. Heideck   
Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 18:13 Uhr
Am 04.Mai 2013 war es nach aufregender Vorarbeit endlich soweit, dass der blaue Kleinbus gegen 7:00 Uhr am Divi-Parkplatz starten konnte. Am Schwimmwettkampf nahmen teil:
Sophia Naumann (noch für den SC Wurzen startend)
Anke Wieduwilt
Christian Grabert (unser zuverlässiger Fahrer)
Ernst S. Heideck
Henrik Wecker.
Mit einer Fahrpause unterwegs kamen wir rechtzeitig bei der Rostocker Schwimmhalle an, nahmen unsere Plätze auf der Tribüne inmitten anderer Schwimmvereine ein, absolvierten das Einschwimmen und gingen nach der offiziellen Begrüßung alsbald an den Start.
Obwohl insgesamt 20 Vereine am Wettkampf teilnahmen, waren doch die Teilnehmerzahlen nicht so gewaltig wie gewohnt und dies war auch die Ursache dafür, dass man relativ schnell wieder dran war und manchmal kaum genug Zeit hatte, sich zu erholen und auf den nächsten Kampf vorzubereiten.
Trotzdem konnte unsere kleine Truppe insgesamt 23 Starts sicher durchstehen und errangen insgesamt 12 Erste, 8 Zweite, 2 Dritte und einen 4. Platz. Mit AK 80 war ich der älteste Teilnehmer am 10. Sprintcup und erhielt auf den "Langstrecken" sogar Beifall für´s Durchstehen. Um nicht zu spät zurückfahren zu müssen, nahmen wir nicht bis zum endgültigen Abschluss der Veranstaltung teil und landeten wohlbehalten 17:30 Uhr in Neubrandenburg.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 18